Literaturhinweise

28. August 2016
Prä- und Perinatale Psychologie

Chamberlain, David (2003): Woran Babys sich erinnern. Kösel, München

Emerson, William (2012): Behandlung von Geburtstraumata bei Säuglingen und Kleinkindern. Mattes, Heidelberg

Grof, Stanislav (1994): Das Abenteuer der Selbstentdeckung. Rowohlt, Hamburg

Janus, Ludwig (2007): Der Seelenraum des Ungeborenen. Patmos, Düsseldorf

Miller, Alice (1983): Du sollst nicht merken. Suhrkamp, Frankfurt a.M.

Renggli, Franz (2013): Das goldene Tor zum Leben. Arkana, München

Schindler, Peter; Hrsg. (2011): Am Anfang des Lebens. Schwabe, Basel

Terry, Karlton ((2014): Vom Schreien zum Schmusen, vom Weinen zur Wonne. Axel Jentzsch Verlag, Wien

 

Neurobiologie

Ansermet F. u. Magistretti P. (2005): Die Individualität des Gehirns – Neurobiologie und Psychoanalyse. Suhrkamp, Frankfurt a.M.

Bauer, Joachim (2002): Das Gedächtnis des Körpers. Eichborn, Frankfurt a.M.

Hüther, Gerald u. Krens Inge (2008): Das Geheimnis der ersten neun Monate. Beltz, Weinheim und Basel

Hüther, Gerald (2014): Biologie der Angst. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen

 

Kommunikaktion

Laing, Ronald D. (1973): Knoten. Rowohlt, Hamburg

Laing, Ronald D. (1978): Die Tatsachen des Lebens. Kiepenhauer & Witsch, Köln

Rogers, Carl R. (1972): Die nicht-direktive Beratung. Kindler Verlag, Münschen

Rosenberg, M.B. (2010): Gewaltfreie Kommunikation, Junfermann, Paderborn

Tausch, Reinhard (1973): Gesprächspsychotherapie, Hogrefe, Göttingen

Watzlawick, Paul (1972): Menschliche Kommunikation. Huber, Bern

 

Tiefenpsychologie, klassische

Ferenczi, Sándor (1921): Über das Körpererinnerungssystem, (Psychoanalytische Betrachtungen über den Tic. Intern. Zeitschrift f. Psychoanalyse VlI, 1921)

Freud, Sigmund (1930): Das Unbehagen in der Kultur. Fischer, Frankfurt a.M., 2010

Fromm, Erich (1972): Zen-Buddhismus und Psychoanalyse. Suhrkamp, Frankfurt a.M.

Jung, C.G. (1968): Der Mensch und seine Symbole. Ex Libiris, Zürich

Rank Otto (1924): Das Trauma der Geburt. Psychosozial-Verlag, Giessen, 1998

 

Psychohistorie

Ariès, Philippe (1988): Geschichte der Kindheit. dtv wissenschaft, München

DeMause, Lloyd; Hrsg. (1978): Hört ihr die Kinder weinen. Suhrkamp, Frankfurt a.M.

DeMause, Lloyd (2000): Was ist Psychohistorie? Psychosozial-Verlag, Giessen

 

Philosopie und Geistesgeschichte

Nyffeler, Edwin (1995): Ausserbiblische Schöpfungsmythen. Eigenverlag, Zürich

Obrist, Willy (2006): Die Mutation des europäischen Bewusstseins. Opus Magnum, Stuttgart

Portmann, Adolf (1969): Biologische Fragmente zu einer Lehre vom Menschen. Schwabe, Basel

Rank, Otto (1932): Kunst und Künstler. Psychosozial-Verlag, Giessen, 2000

Sloterdijk, Peter (1998): Sphären I. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main

Sloterdijk, Peter (1993): Weltfremdheit. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main

mehr Literaturhinweise:
print