Wer interessiert sich für die Therapie?

1. Juli 2016
  • Menschen auf der Suche nach sich selbst
  • Menschen in einer Lebenskrise
  • Menschen in Not
  • Menschen, die sich in ihrer Lebensgestaltung unfrei fühlen
  • Menschen, die ihre Partnerbeziehung befriedigender erleben wollen
  • Eltern, die erfahrenes Leid nicht an ihre Kinder weiter geben wollen
  • Berufsleute diverser sozialer, medizinischer und therapeutischer Richtungen

mehr lesen...
P1010968
print